Kärnten/Obervellach/Mallnitz/Großglockner

Es war ja nur ein Kurzurlaub und leider war auch das Wetter sehr "durchwachsen", dennoch hatten meine Leute und ich einen tollen Urlaub.

Einige Bilder:
Hier bin ich mit meiner ersten Urlaubsbekanntschaft.
Eine sehr nette Hundedame.
Wegweiser zur Schwussner Hütte in Mallnitz

vorbei an vielen Wasserfällen und Weiden mit Pferden, Ponnys und Kühen


Rast auf der Schwussner Hütte und noch ein Foto zum Abschluss
(ganz ehrlich, meine neue Freundin und ich hatten dazu ja
überhaupt keine Lust und deshalb ist sie ganz schnell aus dem Bild gehuscht)
 
Das Bild hat mein Frauchen gemacht, weil es ein so schönes "stilles Örtchen ist, wie man es selten sieht

 
Heute waren wir Schwammerln suchen und haben tatsächlich auch welche gefunden.
Ungenießbare (die als Motiv aber wesentlich mehr hergaben)
und genießbare (in diesem Fall Eierschwammerln oder auch Pfifferlinge).

 


Ich persönlich fand allerdings die Schweine wesentlich
interessanter. Ob die wohl mit mir gespielt hätten? Leider
wollte Herrchen mich nicht so nah ranlassen. Vielleicht auch besser so.
Hier hat wohl schon lange niemand mehr geschaukelt.
Frauchen ist ja immer auf Motivsuche. Ist diese "Schildkröte" nicht toll?

Und dann habe ich beim Rasthaus diese attraktive Hundedame getroffen.
 
Die anderen meinten zwar, sie sei etwas zu groß für mich.
Als wenn es darauf ankäme! Wir hatten jedenfalls viel Spaß.
 
Zurück in Obervellach haben wir dann dieses Auto gesehen.
Ist ja nicht gerade ein schöner Anblick.


Der Marktplatz in Obervellach

So gemütlich hatte ich es in unserem Hotelzimmer!
 
Auf der Heimfahrt hat sich dann ein Wunsch von Herrchen erfüllt und wir haben den Weg über den Großglockner genommen. Tolle Fahrt - super Aussicht!
 
Das war ganz schön kalt da oben und zuerst ziemlich neblig


 
 
Doch dann kam die Sonne raus und bescherte uns eine tolle Aussicht
 
 






Der Mann auf dem Foto spielt Trompete - da war ich doch zu erst etwas irritiert.

Hier sind wir auf dem Weg nach unten. Ich muss immer schauen, dass Herrchen auch richtig fährt.

Es macht mir riesigen Spaß zum Fenster hinaus zu schauen.
Selbstverständlich bin ich angeleint und mit dem Sicherheitsgurt verbunden.

Ich denke mal, dass wir nicht zum letzten Mal in Kärnten gewesen sind und bin heute schon recht gespannt, ob meine "große" Freundin von der Raststätte mich dann wiedererkennt.


Auch heute wieder ein herzliches Wuff, wuff  von Rocky

1 Kommentar:

  1. Hallo Rocky,
    das war ja ein toller Reisebericht.
    Mein Frauchen war sehr begeistert von den Fotos.
    Ich , als Hundekumpel bin beeindruckt über deine Damen-Kontakte.
    Denn ich gestehe, ich mache lieber einen Bogen herum, ich bin nicht so kontaktfreudig und will lieber meine Ruhe haben.
    Aber so auf dem Schoss vorne im Cockpit würde ich auch gerne mal reisen, allerdings muss ich mich mit der Hundebox begnügen, meistens penne ich eh immer.
    Bin nun gespannt auf weitere Reiseberichte von dir.
    Liebe Grüße von Rony,
    nebst seiner Chefin Jutta

    AntwortenLöschen